Mitglied der SCNAT

Der Verein Schweizerischer Mathematik- und Physiklehrkräfte (VSMP) setzt sich zur Aufgabe, den Mathematik- und Physikunterricht in wissenschaftlicher und methodisch-pädagogischer Hinsicht zu fördern und seinen Mitgliedern Gelegenheit zum Austausch von Ideen, Erfahrungen und Informationen zu bieten. Er hilft mit, die Berufsinteressen der schweizerischen Mittelschullehrerinnen und -lehrer zu wahren.

Der VSMP organisiert regelmässig Weiterbildungskurse für Gymnasiallehrpersonen. Die zahlreichen Kurse bieten neben ihrem wissenschaftlichen und kulturellen Gehalt immer auch die Gelegenheit des Gedankenaustausches zwischen den Teilnehmenden. So können deren individuelle Erfahrungen und Kenntnisse an viele Kolleginnen und Kollegen weitergegeben werden. Die fünf ständigen Kommissionen des VSMP sind im Rahmen des betreffenden Faches bzw. der entsprechenden Sprachregion u.a. herausgeberisch tätig und organisieren spezifische Weiterbildungskurse.
Das periodisch erscheinende Bulletin sichert den Austausch zwischen den Mitgliedern des VSMP. Es erlaubt die Publikation von wissenschaftlichen Artikeln, persönlichen Stellungnahmen, Leitartikeln, Veranstaltungshinweisen und administrativen Mitteilungen.
Der VSMP ist als Fachverband dem Verein Schweizerischer Gymnasiallehrer (VSG) angeschlossen und pflegt ständige wie auch gelegentliche Beziehungen zu zahlreichen Organisationen diesseits und jenseits der Landesgrenze, zu den Hochschulen und zur Politik. Zudem fördert der VSMP die Teilnahme von Schweizer Schülerinnen und Schülern an den internationalen Mathematik- und Physikolympiaden.

Gründungsjahr: 1903
Anzahl Mitglieder: 560 (2017)
Verein Schweizerischer Mathematik- und Physiklehrkräfte (VSMP) ist Mitglied der SCNAT, Plattform Mathematik, Astronomie und Physik (Plattform MAP)