Mitglied der SCNAT

Die Schweizerische Gesellschaft für Mikrobiologie (SGM) ist eine Vereinigung von Berufsleuten, die auf dem Gebiet der medizinischen Human- und Veterinärmikrobiologie, der grundlegenden und angewandten Mikrobiologie (Nahrungsmittelproduktion und -sicherheit, Umwelt), der Biotechnologie, der Virologie und der Mykologie tätig sind. Ziel der SGM ist die Förderung der Mikrobiologie als medizinische und wissenschaftliche Disziplin.

Dies wird erreicht durch die Organisation einer jährlichen Tagung, von Workshops, Konferenzen und Kursen sowie einer kontinuierlicher Weiterbildung und einer aktiven Teilnahme am öffentlichen Diskurs über mikrobiologische Themen. Einen gezielten Fokus legt die SGM auf die Nachwuchsförderung, indem sie junge Forschende mit Reisestipendien unterstützt. Mit dem “SSM Encouragement Award” hat die Gesellschaft zudem einen Förderpreis für talentierte Nachwuchsforschende eingerichtet, der herausragende und wissenschaftlich hochrelevante Forschungsarbeiten auszeichnet. Die SGM arbeitet auf dem Gebiet der medizinischen Mikrobiologie eng mit dem Bundesamt für Gesundheit zusammen. Darüber hinaus unterstützt die SGM die postgraduale Ausbildung für Fachkräfte im Medizinallaborbereich, wo sie die Verantwortung für die Mikrobiologie hat. Eine Webseite und der elektronische Newsletter dienen den Mitgliedern als Informationsorgane für Neuigkeiten aus der SGM.

Gründungsjahr: 1942
Anzahl Mitglieder: 700 (2015)
Schweizerische Gesellschaft für Mikrobiologie (SGM) ist Mitglied der SCNAT, Plattform Biologie